Zurück  
Die Mission

Regina coeli Mission
Zimbabwe

Zimbabwe

 
 
 

Eine Missionstation besteht in der Regel aus Kirche, Schule, Spital, Sozialdienst und der entsprechenden Infrastruktur sowie den Gebäuden für die Angestellten. Die Schule und das Spital wird von staatlich geprüften Lehrern und Krankenschwestern resp. Ärzten geleitet. Der Sozialdienst betreut die vielen Waisenkindern, Bedürftige und Kranke (AIDS). Die Priester besorgen die Gottesdienste in der Missionskirche und in div. Aussen-Kirchen, sowie die religiöse Begleitung und den Religionsunterricht an der Schule.